Folk/Folklore
34 - 05884631
Folk/Folklore
34 - 05884631
album_8603146

Fire (180g Vinyl)

  • Interpret: Talmor, Sivan
  • TT Art: LP Audiophile
  • Spezialität: Audiophile LP (Vinyl)
  • Best. Nr.: 05884631
  • VÖ: 22.09.2017
  • Label: chaos records
  • Genre: Folk/Folklore
Merkliste
Zusammenfassung

Die beeindruckende israelische Singer-Songwriter Sivan Talmor hat im Juli 2016 in den bekannten Bauer Studios in Ludwigsburg ein Live-Konzert aufgenommen. Sivan Talmor und ihre zwei Musikerinnen, 90 Besucher in dem 180m2 großen Tonstudio, eine Studer Bandmaschine in der Regie und die Magie beginnt. Pur, lebendig, unplugged!

Im Studio gab Sivan Talmor ihre gefühlvolle, stellenweise auch melancholische Musik in einem ganz besonderen Ambiente zum Besten. Mit im Gepäck hatte sie neben ihren zwei Mitmusikerinnen auch exakt die Songs, die sich auf ihrer neuesten CD FIRE (CACD8455) befinden.

Manfred Krug (www.vinyl-fan.de) schreibt über das Konzert:

Die Lichter gehen aus, mit First Step verzaubert eine feine Midtempo-Nummer die Zuhörer bereits zum Beginn dieses Abends. Sivan Talmor spielt akustische Gitarre und macht mit ihrer weichen und ausdrucksstarken Stimme deutlich, dass sie die Voraussetzungen mitbringt, den europäischen Markt zu erobern. Dies kann man sehr schön an den Balladen Words und I'll Be nachvollziehen. In Hide & Seek kommt eine E-Gitarre zum Einsatz, eine rauere und leicht düstere Grundstimmung, aber auch ein cooler Groove macht einen minimalen Richtungswechsel erkennbar[…]. Everybody's Gotta Learn - eine berühmte Ballade von James Warren und The Korgis erstmals weltweit bekannt gemacht - ist ein intensives Stück, der Gesang kommt richtig stark.

[…]

Mit einem wunderbaren Walzer bringt die Israelin das Publikum endgültig auf ihre Seite: Circles ist eine beeindruckende Demonstration ihres Stimmumfanges, allerdings auch eine starke Performance der Westerngitarre von Rotem Frimer sowie einem hinreißenden dreistimmigen Gesang. Auch bei Fire - dem Titelsong der LP - hören wir alle drei Musikerinnen im Trio, was für ein bezauberndes Opus! No Matter ist eine entspannte Nummer zum Träumen und sich Zurücklehnen. Erstaunlicherweise war dies zugleich das letzte Stück im offiziellen Programm. […] Die Zugaben Young Believers und Take It With Me begeisterten alle Anwesenden, die sich für dieses berührende Konzert mit anhaltendem ehrlichen Applaus bedankten.”

STUDIO KONZERT heißt die audiophile Direct-To-2-Track vollanalog aufgenommene Konzert-Reihe, die seit Anfang 2013 in den Bauer Studios, Ludwigsburg produziert wird und als 180g Vinyl im hochwertigen Schlauchalbum-Artwork und in handnummerierter Limited Edition im Handel erhältlich ist.

STUDIO KONZERT: Das ist der große atmosphärische Studiosaal, der bereits zahlreiche Jazzgrößen zu Höchstleistungen inspirierte. Das ist die äußerste Konzentration der bis in die Fingerspitzen motivierten Künstler auf den besonderen Augenblick. Das ist ein aufmerksames und vom Zauber des Augenblicks gefesseltes Publikum. Denn nur so entstehen faszinierende Momente in einer einzigartigen Konzertumgebung.

STUDIO KONZERT: Das sind erfahrene Tonmeister, die die akustische Brillanz mithilfe hochwertigster Studiotechnik dirigieren: mit edlen Mikrofonen, analogen Effektgeräten sowie der transparenten, analogen Neve Konsole. Und unsere Studer A 820 Bandmaschine zeichnet eine einmalige Analogaufnahme direct-to-2-track auf.

Titel
  • First Step
  • Words
  • I'll Be
  • Hide and Seek
  • If Only
  • Everybody's Got To Learn Sometime
  • Circles
  • Fire
  • No Matter
  • Young Believers
  • Take It With Me