Lateinamerika (Mittel-/ Südamerika)
35 - 06158552
Lateinamerika (Mittel-/ Südamerika)
35 - 06158552
album_1892547

Best Friends

Merkliste
Zusammenfassung

Es gibt gewisse Dinge, die Zeit und Raum überschreiten. Zum Beispiel die Liebe. Sie ist nicht nur eine bewegende Kraft in jedem von uns, sondern ihr inspirierender Einfluss berührt uns alle. Und ihre währende Präsenz in der Musik hat ihre Dimensionalität gezeigt in so vielerlei Art, in Klängen, Phrasen und Skalen, dass wir ständig unsere Demut empfinden durch ihre immerwährend sich ändernde Persona. Diese Kraft mit ihrer schieren Anmut, Feuer, Leidenschaft, Demut und Ehrfurcht wird uns alle wieder bewegen wenn wir uns Best Friends anhören.

Für Humberto Ramirez und Giovanni Hidalgo war diese Aufnahme mehr als nur eine Gelegenheit, sich im Studio wieder zu treffen. Es war ein Prozess des Wiedererlebens. Für zwei bescheidene Individuen, beide 1963 in Old San Juan geboren und zusammen aufgewachsen, war dies eine Aufnahme, die irgendwo auf dem Lebensweg gemacht werden musste. Mehr als nur Kindheitsfreunde, waren ihre Wege teilweise verwinkelt, aber die Bindung zwischen den beiden blieb immer unangetastet.

Nach einer Veranstaltung in der Dominikanischen Republik 2001, wo Giovanni und Humberto mit ihren jeweiligen Ensembles spielten, trafen sich die beiden backstage um sich gegenseitig zu gratulieren und ihre Männerfreundschaft zu festigen. Mit dem Erlebnis frisch in der Seele redeten sie über die Möglichkeit, zusammen eine Aufnahme zu machen, etwas das sie schon seit Jahren im Hinterkopf hatten, was aber durch ihre vielen Termine nicht möglich gewesen war. In diesem Moment versprachen sie sich gegenseitig, dass sie im selben Jahr eine Aufnahme machen wollten, und außerdem wurden sie angenehm überrascht als Horacio “El Negro” Hernandez, der weltberühmte Schlagzeuger (der am selben Musikfestival spielte) zusagte, an dieser zauberhaften Aufnahme teilzunehmen, solange er sich in der Dominikanischen Republik aufhielt.

Nun waren drei Teilnehmer der Gruppe schon bestellt und Humberto nahm es sich vor, die Sache möglichst schnell zustande zu bringen. Sobald er auf der Insel landete, war sein nächster Schritt, einen Musiker ins Studio zu bringen, der zu seinen und Giovannis Kindheitsidolen zählte. Da kam ein Typ namens Papo Lucca herein. Gut bekannt für seine Virtuosität mit Ensembles wie La Sonora Ponceña und The Fania All Stars, hat Lucca immer seine Liebe zum Jazz gezeigt, und Humberto stand voll hinter seiner Teilnahme an Best Friends. So bald Papo mit „es wäre mir ein Vergnügen” antwortete, fehlte nur noch ein Bassist. Hier war der Gedankenprozess sehr kurz, da Humberto und Giovanni einen gemeinsamen Freund hatten, der nicht nur mit ihnen studiert hatte sondern die Wichtigkeit des Projekts verstehen würde und mehr von dem Element Freundschaft, Bindung und Liebe in die Aufnahme hineinbringen würde. Vergessen wir nicht, dass sein Talent am Bass außer Frage steht. Und Oskar Cartaya kommt hereinspaziert. Das Quintett war fertig und alles war am Platz für Best Friends.

Nun war die Tafel gedeckt und alles fertig für das Essen. Es war Zeit, die Jungs an den Tisch zu rufen. Und was für ein Festessen es wurde! Es war wie Seelennahrung für Geist, Körper und Wesen”. Es war nicht nur eine Zeit zum Aufnehmen, sondern auch eine Zeit, Verbindungen wieder zu knüpfen. Die Freunde aus der Kindheit waren wieder vereint. Dieses Mal hatten sie nicht Baseball oder Basketball im Sinn, sondern Musik. Harmonie, Synchronismus Spontanität und Spaß standen auf der Tagesordnung. Nach fast einem Jahrzehnt mit seiner eigenen Gruppe (dem Humberto Ramirez Jazz Project), hatte Humberto seine Stimme, seine Richtung und Vision auf der Trompete entwickelt und war dabei ein angesehener Albumproduzent geworden. Gleichzeitig hatten Giovannis Congas und Schlagzeug auf Alben mitgewirkt die für den Grammy nominiert waren (Hands Of Rhythm mit Michel Camilo) und war mit weltberühmten Musikern aufgetreten (u. a. Paul Simon und Mickey Hart) rund um den Erdball. Diese Erfahrungen, gemischt mit der gemeinsamen Kindheit und Brüderschaft, wurden bei dieser historischen Aufnahme auf die Probe gestellt.

Titel
  • San Juan Ritual
  • Celebrando
  • Hasta Decir No Mas
  • A Puerto Rico
  • Clean
  • Herencia
  • La Perla
  • Best Friends