Sinfonische Musik / Orchestermusik
34 - 08000009
Sinfonische Musik / Orchestermusik
34 - 08000009
album_6968677

1812 Ouvertüre, Capriccio Italien, Kosakentanz

Merkliste
Zusammenfassung

Erste Wiederauflage des berühmtesten und legendärsten Telarc-Albums.

Die 1812 Ouvertüre, Telarc's all-time meistverkaufte Aufnahme, ist ein audiophiler Traum. Die hervorragende Einspielung des Cincinnati Symphony Orchestras unter der Leitung von Erich Kunzel, kombiniert mit Telarcs Sound-Effekten, macht dieses Album zu einer unschlagbaren Performance. Die Glocken, die sind die des Emery Memorial Carillon, die den tumultuösen Klang der Kirchenglocken nachstellen, den sich Tschaikowski vorstellte. Um die authentischste Aufnahme zu erfassen, wurden drei Kanonen des 19. Jahrhunderts des Fünften Virginia-Regiments genutzt, um den perfekten Kanonenklang darzubieten. Insgesamt wurden vierundzwanzig verschiedene Ladungen mit sechzehn Schüssen unterschiedlicher Größe abgefeuert und aufgezeichnet, wie es laut Tschaikowskis Partitur erforderlich ist.

• Neuauflage unter Verwendung der ursprünglichen Metallmutter

• 180 gr Audiophile Pressung

• Verpackt in Original Klapptasche

Titel
  • 1812 Ouvertüre Es-Dur op. 49
  • 1812 Ouvertüre Es-Dur op. 49
  • Capriccio Italien op. 45
  • Capriccio Italien op. 45
  • Cossack Dance from Mazeppa
  • Cossack Dance from Mazeppa