Folk/Folklore
34 - 0138087
Folk/Folklore
34 - 0138087
album_3340946

The Great Irish Song Book

Merkliste
Zusammenfassung

Tony Christie - Is This the Way to Amarillo?

Nein! Diesmal ist er unterwegs nach Dublin, Limerick, Tullamore oder Carrickfergus.

44 Jahre nach der Veröffentlichung des Millionsellers Amarillo rundet Tony Christie seine Karriere mit einem Ausflug zu den irischen Wurzeln seiner Familie ab und produziert ein Irish Folk-Album auf höchstem konzertanten Niveau. Dazu konnte er im Studio die Musiker der Band Ranagri gewinnen, die schon mit Peter Gabriel, Stevie Wonder und Ennio Morricone zusammen gearbeitet haben. 12 Irish Folk-Klassiker wie Wild Mountain Thyme und Carrickfergus wurden in Günter Paulers Grammy-nominiertem Studio in Northeim aufgenommen.

Das Album ist keine Schnapsidee, sondern zeigt Christie (bürgerlich Anthony Fitzgerald) von einer ungeahnten Seite. Auch den Songs hat die zeitgemäße Bearbeitung gut getan und sie zu glänzenden Oldtimern veredelt. Christie schließt damit an erfolgreiche Alben an und hätte Obertitel wie Simply in Love with Irish Music oder einfach Made in Northeim wählen können. The Great Irish Songbook ist das aktuelle Album des Great Irish Singers Tony Christie.

Auf seiner aktuellen CD (VÖ 18.09.2015) widmet sich Tony Christie seinen familiären Wurzeln – und die liegen nicht in Amarillo, sondern in Irland. Seinen Urgroßvater verschlug es auf der Suche nach Arbeit nach England. Davon geblieben sind dessen Knopfakkordeon auf dem Wohnzimmerschrank und die traditionellen Lieder Irlands im Herzen.

Zwölf der schönsten davon hat Tony Christie jetzt mit der englisch-irischen Folkband RANAGRI eingespielt, produziert von Günter Pauler (Stockfisch-Records), dessen Produktionen für außergewöhnlich hohe Klangqualität international bekannt sind.

Es ist eine Geschichte, wie sie sich nur im Leben wahrer Musiker zutragen kann. Ein junger irischer Musiker (Dónal Rogers) ist im Jahr 1990 auf der Suche nach einem Schlagzeuger. Er folgt einer Empfehlung, geht zu einem Tony Christie Konzert, um dessen Drummer anzuhören. Nach dem Konzert landet er mit dem Drummer Sean Fitzgerald, der zufällig der Sohn von Tony Christie ist, in dessen Zuhause. Und wie es so üblich ist, wird getrunken und es werden Geschichten erzählt. Als alle sich ihrer irischen Heimat bewusst sind, singt man irische Folksongs bis in den frühen Morgen.

Ein Zeitsprung in das Jahr 2014. Die Folkband Ranagri um eben jenen Dónal Rogers produziert ihre CD im renommierten Stockfisch Studio in Northeim. Wieder werden Geschichten erzählt, darunter auch die obige. Da steht plötzlich die Frage im Raum, warum man nicht mit Tony Christie und Ranagri diese Songs auf CD bannen sollte? Am folgenden Morgen telefoniert Sean Fitzgerald mit seinem Vater Tony Christie (Fitzgerald ist der richtige Nachname von Tony Christie) und schon wird aus der Idee Realität.

Jetzt liegt sie vor: Die Tony Christie & Ranagri The Great Irish Songbook.

Es ist in der Tat eine meisterliche, musikalische Verbeugung des großen Tony Christie vor seiner Herkunft und der Tradition seiner Vorfahren. Für seine Fans und jeden anderen Interessierten ist diese CD eine sehr gelungene Reise zu den Mysterien der irisch, keltischen Musik - sehr modern und von ausgezeichneter Klangqualität.

Jetzt auch als 180gr Audiophile LP.

Titel
  • Cliffs of Dooneen
  • On Raglan Road
  • The Banks of The Lee
  • Spancil Hill
  • Star of The County Down
  • When You Were Sweet Sixteen
  • Lord Franklin
  • She Moved Through The Fair
  • Carrickfergus
  • The Black Velvet Band
  • Wild Mountain Thyme
  • The Parting Glass