Mainstream Jazz
35 - 05712198
Mainstream Jazz
35 - 05712198
album_9969765

Timbero

Merkliste
Zusammenfassung

Im Jahr 2006 veröffentlichte Blanco y Negro ein hochgelobtes Album. Die Aufnahme und die Live-Performance der Band, das Verschmelzen von kubanischer Musik und skandinavischem Jazz, sorgten für Aufsehen. Die Aktivitäten der Band ruhten für eine Weile, doch 2014 wurde Blanco y Negro durch den Auftritt des genialen Pianisten Abel Marcel neu zum Leben erweckt.

Marcel ist in der kubanischen Tradition zu Hause, aber auch als Mitglied der Gruppe des Saxophonisten David Murray ein lebendiger Improvisator im Modern Jazz. Mit dem schwedischen Saxophonisten Karl- Martin Almqvist - Mitglied der dänischen Radio Big Band - wurde Blanco y Negro wiedergeboren. Der neue Blanco y Negro hat die ursprüngliche Rhythmus-Sektion: Jonas Johansen ist einer der führenden Schlagzeuger Dänemarks. Er hat auf mehr als 170 Alben mitgewirkt und hat mit einer langen Liste internationaler Stars wie Mike Stern, Steve Swallow und Eliane Elias gespielt. Eliel Lazo ist weltbekannt für sein Conga-Spiel (Herbie Hancock, die dänische Radio Big Band, Savage Rose, Wayne Shorter) und der Kubaner Yasser Morejon ist ein sehr beliebter Bassist in vielen verschiedenen Besetzungen. Dieses kraftvolle Ensemble spielt mit einem internationalen Sound, inspiriert durch das Erbe seiner Mitglieder - Dänemark, Schweden und Kuba - sowie den vielen Orten, die sie bereist haben, um lokale Musik zu interpretieren.

Titel
  • Something Personal
  • The Caretaker
  • Timbero
  • The Munch
  • La Aldea Del Norte
  • Taa-Daa
  • Nostalgia De Un Sueno
  • Tradicion
  • October 6th
  • Nostalgia De Otro Sueno